Barcelona News & Infos! Barcelona News, Infos & Tipps Barcelona Videos ! Barcelona Videos Barcelona Foto-Galerie ! Barcelona Foto - Galerie Barcelona WEB-Links ! Barcelona Web - Links Barcelona Lexikon ! Barcelona Lexikon
Barcelona News & Barcelona Infos & Barcelona Tipps

 Barcelona-News.de: News, Infos & Tipps zu Barcelona

Seiten-Suche:  
 
 Barcelona-News.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Online Werbung

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Who's Online
Zur Zeit sind 65 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Haupt - Menü
Barcelona-News.de - Services
· Barcelona-News.de - News
· Barcelona-News.de - Links
· Barcelona-News.de - Videos
· Barcelona-News.de - Galerie
· Barcelona-News.de - Lexikon
· Barcelona-News.de - Kalender
· Barcelona-News.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Barcelona-News.de News-Übersicht
· Barcelona-News.de Rubriken
· Top 5 bei Barcelona-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Barcelona-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Barcelona-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· Barcelona-News.de Link senden
· Barcelona-News.de Event senden
· Barcelona-News.de Bild senden
· Barcelona-News.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Barcelona-News.de Mitglieder
· Barcelona-News.de Gästebuch

Information
· Barcelona-News.de Impressum
· Barcelona-News.de AGB
· Barcelona-News.de FAQ/ Hilfe
· Barcelona-News.de Statistiken
· Barcelona-News.de Werbung

Accounts
· Twitter
· google+
· Facebook

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Terminkalender
Februar 2018
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Seiten - Infos
Barcelona-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:272
Barcelona-News.de -  News!  News:1.264
Barcelona-News.de -  Links!  Links:67
Barcelona-News.de -  Links!  Fotos:3
Barcelona-News.de -  Links!  Videos:12
Barcelona-News.de -  Kalender!  Events:0
Barcelona-News.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:3
Barcelona-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Barcelona News DE - Infos News & Tipps @ Barcelona ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Links zu Youtube - Videos

[ Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


Video-Kategorien

· Geschichte (0) 
    · Kunst und Kultur (0) 
· Politik und Gesellschaft (10) 
    · Sehenswürdigkeiten (1) 
· Sport (1) 
    · Verkehr (0) 

Es gibt 12 Videos in 6 Kategorien in unserer Datenbank!


Die 10 neuesten Video-Links bei Barcelona-News.de

Barcelona: Kundgebung fordert Freiheit für inhaftierte katalanische Unabhängigkeitsführer

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Dutzende Anhänger der katalanischen Unabhängigkeit sammelten sich am Donnerstag in Barcelona, um die Freilassung mehrerer katalanischer Unabhängigkeitsführer zu fordern.

Die Teilnehmer der Kundgebung hielten Transparente mit der Aufschrift „Freiheit für die politischen Gefangenen!“, während sie Lieder sangen und Reden hörten. An der Kundgebung nahm auch der Präsident des katalanischen Parlaments, Roger Torrent, teil.

Dante Fachin, ein ehemaliges Mitglied der Podemos-Partei, verurteilte die Inhaftierung der katalanischen Führer: „Ein Dialog ist unmöglich, solange Menschen noch im Gefängnis sind. Es gibt keinen aufrichtigen Dialog, es kann keinen Dialog zwischen Gleichen geben, während Jordi Cuixart, Jordi Sanchez, Oriol Junqueras und Joaquim Forn im Gefängnis sitzen. Das müsst ihr verstehen, ihr müssen es verstehen, weil ihr die Nächsten seid.“

Die vier Männer wurden nach dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum Anfang Oktober inhaftiert und wegen Volksverhetzung angeklagt."

Youtube-Autor: RT Deutsch (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 17.02.2018 Code: YzhkgPKsxy0 Aufrufe: 1

Barcelona: Kundgebung fordert Freiheit für inhaftierte katalanische Unabhängigkeitsführer
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Basketball-Euroleague: Bamberg verliert in Barcelona

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Brose Bamberg hat das Euroleague-Spiel gegen den FC Barcelona Lassa mit 66:81 verloren. Am Sonntag gastieren die schwächelnden Bundesliga-Titelverteidiger in München für das Viertelfinalspiel."

Youtube-Autor: euronews (deutsch) (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 19.01.2018 Code: CmkwC5r0KxY Aufrufe: 68

Basketball-Euroleague: Bamberg verliert in Barcelona
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

"Fair", "positiv" und "richtig" - Katalanen reagieren auf die Rede von Puigdemont in Barcelona

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Der katalanische Präsident Carles Puigdemont hat die Entscheidung Madrids, eine direkte Verwaltung über Barcelona zu verhängen, als „den schlimmsten Angriff gegen die Institutionen und das katalanische Volk seit der Militärdiktatur von Francisco Franco“ kritisiert.

Puigdemont kündigte in Reaktion auf die Stellungnahmen der Zentralregierung an, dass er das Regionalparlament bat, eine Debatte über die von Madrid ergriffenen Maßnahmen einzuleiten. Er fügte hinzu, dass das katalanische Volk die Entscheidung der spanischen Zentralregierung zur Aufhebung der katalanischen Autonomie niemals akzeptieren wird.

„Ich fordere das Parlament auf, in einer Plenarsitzung zusammenzutreten, in der wir über den spanischen Versuch entscheiden können, unsere Regierung und unsere Demokratie zu liquidieren“, sagte Puigdemont in einer im Fernsehen übertragenen Rede.

Zuvor hatte der Vorsitzende des katalanischen Parlaments, Carme Forcadell, gesagt, dass die katalanischen Behörden in ihrem Streben nach Unabhängigkeit nicht klein beigeben werden. Sie seien bereit, die katalanische Souveränität „jetzt mehr denn je“ zu verteidigen.

Außerdem warf die katalanische Politikerin der Zentralregierung vor, einen „autoritären Staatsstreich innerhalb der EU“ durchzuführen. Sie kritisierte den spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy für seine „große politische Verantwortungslosigkeit“."

Youtube-Autor: RT Deutsch (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 22.10.2017 Code: vU2pwUnkRlw Aufrufe: 254


Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Heil Spanien? Unzählige Nazi-Grüße bei Aufmarsch von Referendumsgegnern in Barcelona

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Am Sonntag zogen Gegner einer möglichen Unabhängigkeit Kataloniens in Barcelona auf die Straßen.

Der Marsch, der von der Societat Civil Catalana (SCC) organisiert wurde, die alle pro-spanischen Kräfte in Katalonien bündelt, sollte die "schweigende Mehrheit" zum Protest bewegen. Als sich viele ihrer Anhänger vor der nationalen Polizei versammelten, entboten Dutzende Unabhängigkeitsgegner den Römischen Gruß und proklamierten: "Es lebe Spanien!"

Die spanische Regierung hat das Referendum in Katalonien für die Unabhängigkeit als "illegal" und "verfassungswidrig" eingestuft.

Als die Katalanen dennoch in die Wahllokale strömten, um an der Abstimmung teilzunehmen, wurden Tausende von Polizeibeamten entsandt, um diese zu schließen, wobei es zu schwersten Zusammenstößen kam. Laut der katalanischen Regionalregierung wurden weit über 800 Menschen durch das harsche Vorgehen der Polizei verletzt.

Die Verwendung des faschistischen Grußes ist in einigen Ländern wie Deutschland, Österreich und der Slowakei verboten – in Spanien allerdings nicht. Viele Spanien drücken auf diese Weise ihre Sympathien für die Politik des ehemaligen spanischen Diktators Francisco Franco aus, einem Verbündeten von Nazi-Deutschland und dem faschistischen Italien."

Youtube-Autor: RT Deutsch (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 09.10.2017 Code: ZdjFLVU24sw Aufrufe: 210

Heil Spanien? Unzählige Nazi-Grüße bei Aufmarsch von Referendumsgegnern in Barcelona
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Unabhängig oder nicht? Rajoy will klare Ansage von Barcelona

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Nach der Rede von Kataloniens Ministerpräsident Puigdemont hat die spanische Regieurung um Aufklärung gebeten.

Barcelona solle erklären, ob Katalonien nun die Unabhängigkeit ausgerufen habe oder nicht.

Madrid hält sich somit weiter offen, Artikel 155, mit dem die Zentralregierung die Regionalregierung entmachten kann, auszurufen."

Youtube-Autor: euronews (deutsch) (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 11.10.2017 Code: a4oxwdmXOhw Aufrufe: 252

Unabhängig oder nicht? Rajoy will klare Ansage von Barcelona
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Barcelona: Mehr als 350.000 Menschen für den Zusammenhalt Spaniens

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Es war die erste Massendemonstration in Katalonien gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen der Region: Mehrere hunderttausend Menschen haben in Barcelona gegen die Abspaltung der autonomen Region demonstriert.

Die Demonstranten trugen spanische, katalanische und europäische Fahnen. Auf Plakaten war zu lesen "Wir sind Katalanen, wir sind Spanier" und "Gemeinsam sind wir stärker".

Mit von der Partie waren auch Prominente wie der peruanisch-spanische Literaturnobelpreisträger Mario Vargos Llosa."

Youtube-Autor: euronews (deutsch) (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 08.10.2017 Code: HOgAVgoH1P4 Aufrufe: 562

Barcelona: Mehr als 350.000 Menschen für den Zusammenhalt Spaniens
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Proteste in Katalonien: "Die Lage ist sehr angespannt"

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Der Streit um das geplante Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien schaukelt sich zunehmend hoch. In der Nacht kam es zu weiteren Protesten.

SPIEGEL-ONLINE-Korrespondent Claus Hecking schildert seine Eindrücke der aktuellen Lage aus Barcelona."

Youtube-Autor: spiegeltv (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 21.09.2017 Code: TROcfiNIe1Y Aufrufe: 307

Proteste in Katalonien:
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Spanien: Weiterer Anschlagsversuch vereitelt

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Bei dem Terroranschlag im Zentrum von Barcelona, bei dem ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast ist, hat es nach offiziellen Angaben mindestens 14 Tote und Dutzende Verletzte gegeben.

Inzwischen sind vier Verdächtige festgenommen worden, der Fahrer ist aber noch flüchtig.

Nach dem Angriff wurden in Barcelona bei einer Verkehrskontrolle 2 Polizisten angefahren. Der Wagen wurde später in einem Vorort entdeckt. Darin befand sich eine Leiche. Ob es zwischen den Ereignissen einer Verbindung gibt, ist noch unklar."

Youtube-Autor: RT Deutsch (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 18.08.2017 Code: MBdbeTeXYgE Aufrufe: 329

Spanien: Weiterer Anschlagsversuch vereitelt
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Islamistischer Terror: Aufnahmen zeigen das Chaos nach dem Anschlag in Barcelona

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Rund 600 Meter soll der Van über Barcelonas Flaniermeile gerast sein, bis er zum Stehen kam.

Amateuraufnahmen zeigen Polizisten, die mit Maschinenpistolen durch die Strassen rennen. Menschen liegen auf dem Boden."

Youtube-Autor: N24 (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 17.08.2017 Code: 89-uLUViUtw Aufrufe: 381

Islamistischer Terror: Aufnahmen zeigen das Chaos nach dem Anschlag in Barcelona
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details

Tote in Barcelona: Auto mäht auf Flaniermeile Passanten nieder

Beschreibung: Zitat: Zitat: "Nach dem Terroranschlag mit einem Lieferwagen in Barcelona sind nach Angaben des katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont zwei Verdächtige festgenommen worden.

Bei einem der Festgenommenen handelt es sich nach Berichten der Zeitung La Vanguardia und dem Fernsehsender TVE um einen Mann aus Marseille, der in Spanien lebt. Gerüchte, ein Mann sei erschossen worden, blieben bisher unbestätigt.

Bei dem Attentat seien mindestens ein Dutzend Menschen getötet und etwa 80 verletzt worden."

Youtube-Autor: euronews (deutsch) (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 17.08.2017 Code: eFRvmpHouOM Aufrufe: 723

Tote in Barcelona: Auto mäht auf Flaniermeile Passanten nieder
Seite bewerten | Fehlerhaftes Video melden | Details



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2016 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Sachsen-Anhalt-Info.Net - rund ums Thema Sachsen-Anhalt / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Barcelona-News.de: Video Verzeichnis (Youtube Video-Links)